dp Projektmanagement

 

Karl-Sellheim-Schule
Eberswalde

Umbau des kommunalen Schulstandorts Westend zu einer Oberschule mit integriertem Grundschulteil.
Der Gebäudekomplex setzt sich aus denkmalgeschütztem Altbau (1937/38) und einem Neubautrakt (2008) zusammen. Die Sanierungsarbeiten wurden im laufenden Schulbetrieb umgesetzt.

Projektzeitraum: 2009-2010
Bauvolumen: ca. 1,8 Mio. Euro
Leistungen: Planung (LPH 6-7) / Bauüberwachung
Auftraggeber: Döllinger Architekten 
Architekt: Döllinger Architekten
www.doellinger-architekten.de